Sie sind hier: Startseite / Um den Zigeunerbuckel
DeutschEnglishFrancais
17.10.2021 : 21:57 : +0200

Wanderberichte backup
















Wanderberichte 2007




Um den Zigeunerbuckel

Zu unserer ersten Wanderung am 19. Jan. 2014 konnten wir eine stattliche Gruppe von 50 Wanderfreudigen begrüßen. In den üblichen Fahrgemeinschaften fuhren wir zum Parkplatz am Sportplatz in der Horrenberger Str. in Baiertal.

Zunächst verlief der Weg immer leicht bergauf, mit den ersten schönen Ausblicken auf die Hügellandschaft des Kraichgaus. Wir verließen den geteerten Wirtschaftsweg und wanderten durch schönen Mischwald und nur mäßigen Anstiegen durch den Sallengrund. Kaum aus dem Wald heraus hatten wir schöne Ausblicke auf Oberhof und die Zollstocksiedlung. Der Weg führte uns weiter am Waldrand entlang, dann wieder im Wald, auf wechselnden Wegen. Durch die vorherige Wetterlage waren die Wege im Wald sehr feucht und schlecht zu bewandern. Nach einer kurzen Verschnaufpause gingen wir ein Stück am Rande des Golfplatzes entlang. Immer wieder boten sich uns herrliche Landschaftsblicke auf Gauangelloch und die umliegenden Gemeinden. Hier war der Weg das Ziel. Unser Wanderweg führte uns nun bergab, durch die Obstplantage des Obsthofes Zuber und über die Wingertsgasse zurück zum Parkplatz. Den Wandernachmittag ließen wir im Gasthof Rosengarten bei schmackhaftem Essen und netter Unterhaltung ausklingen. Ein schöner Wandertag ging zu Ende. Die gute Laune begleitete uns dank der schönen Aussichten und des guten Wetters. Es war eine Wandertour für die Seele und es wurde mal wieder Allen bewusst, wie herrlich unsere heimatliche Landschaft ist. Zum Schluss noch ein Dank an alle Wanderer für das Mitwandern und das gesellige Beisammensein. S. u. H. Tr.