Sie sind hier: Startseite / Wanderberichte / Im Rohrbacher Wald
DeutschEnglishFrancais
27.9.2021 : 5:07 : +0200

Wanderberichte
















Wanderberichte 2007




Wanderung im Rohrbacher Wald

Am 23.02.2014 lockte das frühlingshafte Wetter  53 Wanderer zum Parkplatz Gossenbrunnen oberhalb von Leimen, um ein weiteres Fleckchen Natur vor unsrer Haustüre auf Schusters Rappen zu ergründen. Der etwas morastige Weg führte uns über den Dachsbuckel in Richtung Emmertsgrund. Mit weitem Blick über Leimen und die Rheinebene bis hin zu den Pfälzer Bergen ging es sodann im Rohrbacher Wald wohlgemut bergan. Durch schönen und noch lichten Mischwald gelangten wir, vorbei an der Hirschplatthütte, zur Waidhaushütte am hohen Kirschbaum, wo unsere obligatorische Schnaps- und Vesperpause einlegt wurde. Danach ging es oberhalb des Boxberges durch den Rohrbacher Wald wieder hinunter und zum Ausgangsort zurück.
Kurz vor dem  Ziel ward uns noch einmal eine herrliche Sicht in die Rheinebene gegönnt.
Im Gasthaus „Brauerei-Ausschank“ in Leimen ließen wir den Tag bei guter Bewirtung ausklingen.
Die Wanderführer Rosel und Hermann Pfeifer bedanken sich recht herzlich bei den Mitwanderern für ihre Teilnahme an der Tour.