Sie sind hier: Startseite / Wanderberichte / Im Mittleren Odenwald
DeutschEnglishFrancais
27.9.2021 : 5:41 : +0200

Wanderberichte
















Wanderberichte 2007




Im Mittleren Odenwald

Eine Gruppe von 40 TSV-Wanderern war am Sonntag, den 23. März 2014 im Odenwald zwischen Peterstal und Wilhelmsfeld unterwegs und genoss bei guter Laune,  trockenem Wanderwetter und frischen Temperaturen die tolle Waldtour.  Am Parkplatz „Langer Kirschbaum“ war Abmarsch über den Höhenweg zur Wegspinne „Holzapfelbaum“. Dort angekommen ging es in einer Kehrtwende hinunter in den Waldhang, wobei der teils sich windende und teils langgestreckte Weg immer oberhalb Wilhelmsfelds verlief. Mit der Ankunft am Parkplatz „Hinterberg“ waren wir am südlichen Ortseingang angelangt, und der „Schriesheimer Kopf“  war halb umrundet. Sodann wurde die Umrundung des Berges fortgesetzt und Wilhelmsfeld über den Weitwanderweg verlassen. Unterhalb des „Langen Kirschbaumes“ tat sich bald ein schöner Fernblick in die Rheinebene und hinüber nach Mannheim auf. Über die nördlichen Ausläufer des „Dossenheimer Kopfes“ erreichten wir die Hütte am „Wilhelmsfelder Eck“, wo eine kleine Erfrischungs- und Verschnaufpause stattfand. Am „Weißen Stein“ schließlich kehrte die Gruppe in die gleichnamige Höhengaststätte zur Mittagsrast ein und genoss das köstliche Essen.

Zu guterletzt ging es im Endspurt über die „Hohe Straße“ direktemang  zum Ausgangspunkt zurück.

Für den ausnahmslos herrlichen Tag in der erholsamen Natur unseres heimatlichen und wandernswerten Buntsandstein-Odenwaldes den Wanderführern Familie Hannah und Klaus Walter herzlichen Dank!