Sie sind hier: Startseite / Durch Mischwälder und Tal-Auen
DeutschEnglishFrancais
17.10.2021 : 20:06 : +0200

Wanderberichte backup

Wanderberichte 2015
















Wanderberichte 2007




Durch Mischwälder und Tal-Auen

Am Sonntag, dem 11. Januar 2015 trafen wir uns zur ersten sonntäglichen Wanderung im neuen Wanderjahr. In den üblichen Fahrgemeinschaften fuhren wir zum Parkplatz beim
1899 Jugendförderzentrum in Zuzenhausen. Zunächst wanderten wir noch im Ort, unterhalb der im Verborgenen liegenden Hangburg. Leicht ansteigend führte uns der Weg weiter über Felder und Streuobstwiesen, vorbei am neuen Lama-Gehege zu der auf 250m hoch liegenden Giglerskopfhütte. Der Grillplatz ist ein schönes Fleckchen am Waldrand zwischen Zuzenhausen und Hoffenheim. Wir hatten wunderschöne Ausblicke ins Elsenztal, nach Gaiberg und auf den Königstuhl. Nach einem Wanderschnaps führte uns der Weg weiter durch den „Großen Wald“. Wir wanderten vorbei an der Hans Klausfeldhütte, hinunter zu den Tal-Auen der Elsenz und der Schwarzach, die bei Zuzenhausen in die Elsenz mündet. Die zusammenhängenden Tal-Auen sind Lebensräume für viele Tiere und Pflanzenarten. Teils an der Elsenz entlang wanderten wir vorbei am Erlebniszentrum Mühle Kolb, zurück zum Parkplatz. Den Wandernachmittag ließen wir im Gasthof Lamm in Meckesheim bei schmackhaftem Essen und netter Unterhaltung ausklingen. Wir bedanken uns bei allen Wanderern für das Mitwandern und das gesellige Beisammensein. Natürlich auch ein Dankeschön nach oben an Petrus, dass er uns doch wohl gesonnen war. S.u.H. Tr.